Nach "Love Island"-Sophies Tod: Auch Freund Aaron gestorben











Es sind die traurigen Neuigkeiten des Dienstagabends: Nur wenige Tage nach der Beerdigung seiner Freundin Sophie Gradon wurde Aaron Armstrong gestern tot aufgefunden. Die ehemalige Love Island-Beauty war im Juni unter noch unbekannten Umständen gestorben. Am Freitag hatte die Beisetzung der Reality-TV-Darstellerin stattgefunden. Nur vier Tage später wurde auch ihr Freund leblos in seiner Wohnung gefunden – die Polizei geht nicht von einem Gewaltverbrechen aus. (prh/dle)

source





Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*