nailart acrylic painting – Nageldesign – Orientalischer Look – Irinas Nagelstudio











Was ihr alles für euer Nagelstudio bzw. eure Modellagen brauchen könnt findet ihr im Folgenden:
Elektrischer Fräser:
Schleifhülse:
Nagelöl:
Nagelfeile 100/180:
Buffer, Schleifblock 100/100:
Ziegenhaarbürstchen:
Handschuhe Gr. M:
Mundschutz:
Primer:
Marderhaarpinsel Gr. 4:
UU/LED-Lampe:
Hufstäbchen:
Swirl:
Zelletten Rolle:
Zelletten Behälter:
Cleaner:
Staubpinsel:

Orientalischer Look!
Auf die vorbereiteten Nägel kommt eine dünne Schicht “Elastik-Gel von Jolifin“. 2 Minuten aushärten.
Danach kommt eine satt aufgetragene Schicht auf jeden Nagel von dem “Make-up Gel, natur von Jolifin“. Zur Spitze hin ausstreichen lassen. Das wird 60 sec. in der LED-Lampe ausgehärtet!
(Das Farbgel wird vor dem Auftragen mit einem Orangenholzstäbchen verrührt)
Mit dem “Farbgel lush green von Jolifin“ wird ein Bogen mit einem dünnen Pinsel gesogen und ausgemalt. Die Spitze vom Bogen fängt bei 1/3 von der Nagelhaut gesehen an und schließt unter dem Stresspunkt auf der anderen Seite vom Nagel ab. Nach jedem Nagel für 5 sec. unter die LED-Lampe.
Jetzt kommt am Ende des Bogens (an dem Stresspunkt) ein kleiner senkrecht stehender Hügel und zwar mit “Sparkle Gamboge-Gold 125 von Nail Code“. Immer nach zwei Nägeln 12sec. unter die UV-Lampe. Wenn alles fertig ist, 2 Minuten aushärten lassen.
Auf jeden Nagel das “Selex-Gel dünn von Jolifin“ auftragen und 2 Min. aushärten lassen.
Nun wird die Schwitzschicht mit einem Cleaner entfernt und die Nägel werden mit einem Buffer kurz angeraut. Jetzt kann man entweder mit einem weißen Gel oder einer weißen Malfarbe das Muster malen. Die erste Linie ziehe ich mit einem dünnen Pinsel entlang dem Bogen. Denn zweiten Pinselstrich um den Hügel. Die zwei weißen Linien treffen sich jetzt. Auf die grüne Fläche, etwas kleiner setze ich den zweiten senkrechten Hügel. Ungefähr in der Mitte von dem Bogen kommt ein langgezogener Kringel auf den naturfarbigen Nagel. Und auf die grüne Fläche das gleiche, nur spiegelverkehrt und etwas kleiner. Wie bei den Hügeln. Bei beiden Kringeln den Bogenschwung mitnehmen. Mit der weißen Farbe in dem grünen Hügel zwei bis drei Punkte entlang der Linie setzen. Bei dem Kringel auf dem naturfarbigen Nagel entlang dem Kopfkringel drei bis vier weiße Punkte setzen. Auf der weißen Bogenlinie hoch zur Nagelhaut circa der Mitte des Fingernagels grüne Punkte setzen. Schöner sieht das ganze aus, wenn da mehr Dynamik ist. Das heißt, die Punkte sollten von etwas größer bis klein auslaufen und die Linie von etwas breit bis schmal.
Wenn man mit Gel arbeitet sollte man am besten nach ein bis zwei Linien kurz unter die Lampe gehen. Ob UV oder LED kommt dann auf das Gel an.
Jetzt kommt der Aufbau mit dem “Selex-Gel dick von Jolifin“. Das ist ein klares Gel und somit verfälscht er nicht die ausgewählte Farbe von dem Muster.
Erst streicht man eine dünne Schicht Gel auf den Nagel, dann nimmt man auf die Pinselspitze ein Erbsengroßes Kügelchen Gel und streicht es auf den Stresspunk. (Den kann man bestimmen in den man die Nagelspitze runterdrückt bis eine weiße Linie auf dem Nagelbett erscheint (am besten vor der Musteraufbringung prüfen). Von diesem Stresspunkt wird das Gel dünn zur Nagelhaut ausgestrichen und modelliert, entlang den Rändern rechts und links zu der Nagelspitze. Wenn man den Nagel von der Seite anschaut, sollte man eine Silhouette einer liegende Klammer, mit der Öffnung nach unten erkennen, das nennt man die C-Kurve. Wichtig ist, dass kein Gel an den Nagelrändern hängt. Falls doch der Fall sein sollte, mit einem Hufstäbchen das Gel abziehen. Nach jedem Nagel für 12 Sec. unter der UV-Lampe aushärten. Wenn alle Nägel modelliert sind, dann das ganze 2 Minuten aushärten. Mit dem Cleaner die Schwitzschicht entfernen. Mit einer Feile (Körnung 100/180) die Seiten gerade feilen und dann die Spitze in die gewünschte Form bringen. Zum Schluss wird die Oberfläche leicht gefeilt oder nur gebuffert. Mit dem Buffer die evtl. noch vorhandenen Glanzstellen entfernen und dann alles mit einem Staubpinsel entstaubt.
Zum Schluss kommt ein Versieglungsgel “Ultra Strong Finish Gel von Jolifin“. Auf einen oder zwei Finger das Gel auftragen, dann in die Mitte von jedem Kringel eine goldenen Stein hineinsetzen und mit einem Swirl etwas Gel um den Stein herum legen (als ob ein Schlauch den Stein stützt). Dann für 1 Minute unter die Lampe. Jedem Finger kurz in der UV-Lampe aushärten lassen. Wenn alles fertig ist 4 Minuten aushärten. Damit ist der Glanz garantiert! Die Nägel kurz abkühlen lassen und die Schwitzschicht mit einem Cleaner und einer Zellette weg wischen.

source





Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*